Drescher_Martina



Prof. Dr. Martina Drescher

Kontaktdaten:

E-Mail: martina.drescher@uni-bayreuth.de
Telefon: +49 (0)921 / 55 3579
Fax: +49 (0)921 / 55 3641
Raum: 1.29


Lebenslauf:

Derzeitige Position

Seit 9/2000 Inhaberin des Lehrstuhls für Romanische und Allgemeine Sprachwissenschaft an der Universität Bayreuth

Abschlüsse

1998 Habilitation an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld.
1991 Dr. phil. an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld
1987 M.A. an der Freien Universität Berlin

Auslandsaufenthalte und Gastprofessuren

2009 Forschungs- und Kooperationsreise nach Kamerun
2007 Kanada (Toronto und Montréal)
2006 DAAD-Gastdozentur an der Universität Ouagadougou/Burkina Faso
2004 visiting scholar an der University of California, Los Angeles (UCLA)
2003 Kanada (Montréal und Québec)
2000 Gastprofessur an der Universität Laval (Québec/Kanada)
1993 Kanada (Montréal und Québec)
1993 Institut des Textes et Manuscrits (ITEM) Paris
1990 - 1991 Zentralinstitut für Sprachwissenschaft der Akademie der Wissenschaften Berlin/Ost
1982 - 1983 Universität Laval (Québec/Kanada)
1980 - 1981 Universität Toulouse Le Mirail/Frankreich

Tagungen und Workshops

2008 Sektion Syntaxe de l’oral dans les variétés non-hexagonales du français, 6. Franko-Romanisten-Tag, Augsburg (mit I. Neumann-Holzschuh)
2004 Internationale und interdisziplinäre Tagung Wissenstransfer und Public Health. Prävention im Schnittpunkt von Sprach- und Sozialwissenschaft an der Universität Bayreuth (6.-8.10.2004) (DFG-Förderung)
2004 Interdisziplinäre Ringvorlesung zum Thema Begegnungen mit Kanada: Sprache – Literatur – Kultur
2003 Sektion Les marqueurs discursifs dans les langues romanes: approches théoriques et méthodologiques, XXVIII Romanistentag, September 2003, Kiel (mit B. Frank-Job)
1999 Sektion Textsorten im romanischen Sprachvergleich, XXVI Romanistentag, September 1999, Osnabrück (mit E. Gülich)
1993 Drittes deutsch-französisches Kolloquium zu La Xénophobie am IFRAS Nancy (mit U. Quasthoff, F. Raphaël)
1992 - 1993 Internationale Forschergruppe Nationale Selbst- und Fremdbilder in den osteuropäischen Staaten: Manifestationen im Diskurs am Zentrum für interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld (mit U. Dausendschön-Gay, R. Fiehler, E. Gülich)


Graduiertenausbildung

seit 2007 Principal Investigator in der durch die Exzellenz-Initiative eingerichteten Bayreuth International Graduate School of African Studies (BIGSAS) (DFG-Förderung)
seit 10/2004 Mitglied im Internationalen Promotionsprogramm Kulturbegegnungen an der Universität Bayreuth
seit 2001 Vertrauensdozentin der Sprach- und Literaturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth für die Bayerische Elite-Akademie

Herausgeberschaft

seit 2007    Mitherausgeberin der Studienreihe Romania im Erich Schmidt Verlag, Berlin

Akademische Selbstverwaltung

seit 2013

seit 2009

Vice-Dean bei BIGSAS (Bayreuth International Graduate School of African Studies)

Mitglied der Präsidialkommission für
internationale Angelegenheiten und Außenkontakte
der Universität Bayreuth

2009-2012 Sprecherin der Sektion Französisch-Kanadische
Sprache und Literatur der Gesellschaft für Kanada-Studien


 

Universität Bayreuth -